Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Anzeige

Heiner Wilke tritt 25 Jahre nach seinem Vater die Regentschaft über die Usselner Schützen an

Königskutscher schießt den Vogel ab

Königskutscher Heiner Wilke ist neuer Usselner Schützenkönig. 25 Jahre nach seinem Vater schoss er am Montag den hölzernen Adler ab. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Sachsenberger bieten Programm in ihren Gärten · Kultur-Aktion der evangelischen Kirchengemeinde

Mittwochabends im Garten

„Bin im Garten“ – unter diesem Motto öffnen Bürger Sachsenbergs jeden Mittwoch ihren Garten, um Freunde, Gäste und Interessierte zu einem besonderen sommerlichen Abend einzuladen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Ferienspiele auf der Hauer haben am Montag begonnen

Spiel, Sport und Spaß

Schwimmen gehen, Fußball spielen oder basteln: Bei den Ferienspielen auf der Hauer ist für jeden etwas dabei. mehr

KommentareKommentar

Philipp Hiller mit dem Roland, den er mit Graffiti verschönt hat. Philipp Hiller zeigt seine Werke im Korbacher Bürgerhaus

Auf Umwegen zur Kunst

Gut besucht war am Freitag die Eröffnung der ersten Ausstellung des 29-jährigen Korbacher Künstlers Philipp Hiller zum Thema „Buntes Treiben“ im Korbacher Bürgerhaus. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Das Usselner Schützenkönigspaar Jörg und Conni Birkenhauer mit Hofstaat. Heute wird der neue Regent ermittelt. Prächtiger Festzug in Usseln: Regentschaft von Jörg und Conni Birkenhauer endet

Schützenfest als soziales Netzwerk – Bildergalerie

Im Zeitalter von Twitter und Facebook nutzen die Usselner auch noch ganz andere Möglichkeiten, um Freundschaften zu pflegen und neue Kontakte zu schließen. Vorsitzender Ralf Heine: „Unser soziales Netzwerk heißt Schützenfest.“ mehr

Schützenfest UsselnGalerie    KommentareKommentar

20 Gruppen beim Adorfer Viehmarkt-Festzug

Vom NSA-Skandal bis zu "Super Mario" - Bildergalerie

Am Festzug zum Adorfer Kram- und Viehmarkt beteligten sich am Sonntag Mittag 20 Gruppen.Originelle Ideen hatten die Teilnehmer. Auch viele aufwendig gestaltete Motivwagen rollten mit. mehr

adorfer viehmarktGalerie    KommentareKommentar

Erste Gemeindewettkämpfe zum Adorfer Viehmarkt

Stormbruch knapp auf Platz eins

Das Team aus Stormbruch hat am Samstag Nachmittag die erstmals zum Adorfer Kram- und Viehmarkt ausgetragenen Gemeindewettkämpfe gewonnen. Neun Mannschaften waren zu den spaßigen Spielen angetreten. mehr

KommentareKommentar

Heimgeleuchtet

Ku(h)banisch

Das Kunstwerk auf dem Kreisel an der Flechtdorfer Straße bleibt ein Dauerbrenner bei uns in Korbach. mehr

KommentareKommentar

Gemeinde Diemelsee ehrt in der Adorfer Dansenberghalle ihre erfolgreichsten Sportler

Präsente für erfolgreiche Diemelseer Sportler

63 Sportler aus der Großgemeinde erhielten gestern Abend Präsente als Würdigung für ihre Leistungen. mehr

KommentareKommentar

Denken über eine Selbsthilfekontaktstelle in Waldeck-Frankenberg nach (v. l.): Erster Kreisbeigeordneter Jens Deutschendorf, Referentin Bettina Nöll, Annette Maraun-Brüggemann (Fachdienst Gesundheit), Referentin Carola Jantzen und Kreistagsvorsitzende Iris Ruhwedel.Foto: Wilhelm Figge Informationstag „Selbsthilfe in Waldeck-Frankenberg“

Unterstützung für Selbsthelfer

In Sachen Kontaktstellen für Selbsthilfegruppen ist Waldeck-Frankenberg ein redensartlich weißer Fleck auf der Landkarte. Über Möglichkeiten solcher Einrichtungen fand gestern ein Informationstag statt. mehr

KommentareKommentar

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

In Herzhausen trifft Tradition auf Zukunft

Den letzten Besuch ihrer Reise durch den Landkreis stattete die Kommission des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ am Freitag den Herzhäusern ab. Rund 40 Einheimische begleiteten die Gäste durch den Vöhler Ortsteil und luden zum genauen Hinsehen, Hinhören und Schmecken ein. mehr

KommentareKommentar

Verabschiedung des bisherigen Schulleiters in den Ruhestand: Unser Bild zeigt von links nach rechts Bürgermeister Thomas Trachte, Leitenden Schulamtsdirektor a. D. Rainer Walenzik, Dominique und Norbert Volkwein, Landrat Dr. Reinhard Kubat, die stellvertretende Leiterin der Uplandschule, Ilse Klingenberg, und Schulamtsdirektor Otto Prilop. Foto: Ulrike Schiefner Willinger Schulleiter Norbert Volkweinsin Ruhestand verabschiedet

Ein Glücksfall für die Uplandschule

1978. Fürs Willinger Gymnasium wird ein „tüchtiger Anglist“ gesucht. Die damalige Schulamtsdirektorin schlägt Norbert Volkwein vor. Sie macht ihm die Uplandgemeinde schmackhaft: ein schöner Ort, umgeben von ausgedehnten Wäldern. Und sie empfiehlt ihm, dort doch vielleicht den Jagdschein zu machen… mehr

KommentareKommentar

1 2 3 4 ... 399

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Streit um Kosten von Polizeieinsätzen

Bremen will die Deutsche Fußball Liga künftig an den Kosten für Polizeieinsätze bei Bundesligaspielen des SV Werder im Weserstadion beteiligen. Was sagen Sie dazu?

Anzeige

Buntes

Seehundstation

Heuler schwimmen in die Freiheit

Von der Schubkarre in die Freiheit ging es für die ersten Heuler der Seehundstation Norddeich.

Gaby, Heinz und Happy sind wieder fit: Die ersten verwaisten Seehunde (Heuler) der Saison sind nach gut 40 Tagen Vollpension wieder in der Nordsee unterwegs. In der Seehundstation Norddeich haben die Jungtiere dank guter Pflege und Aufzucht mehr als zehn Kilogramm zugelegt. mehr

KommentareKommentar/e