Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Anzeige

Der Korbacher Fachinformatiker Michael Martin an seinem Arbeitsplatz bei  Kocos. Die IHK hat den 24-Jährigen ausgezeichnet, weil er zu den landesweit besten Auszubildenden gehört..Foto: -sg- Korbacher Fachinformatiker Michael Martin zählt zu den landesweit besten Auszubildenden

Leidenschaft fürs Programmieren

Seine Leidenschaft hat er zum Beruf gemacht: das Programmieren. Und darin ist er ziemlich gut: Die IHK hat den Korbacher Fachinformatiker Michael Martin als landesweit besten Auszubildenden ausgezeichnet. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Hessens Umweltministerin Priska Hinz übergab am Dienstag den Anerkennungsbescheid an Bürgermeister Volker Becker.Foto: pr Diemelsee als einzige Kommune des Kreises ins Dorfentwicklungsprogramm gekommen

„Für uns ist es ein Segen, aufgenommen worden zu sein“

Seit Dienstag ist es offiziell: Die Großgemeinde ist im Dorfentwicklungsprogramm des Landes. Umweltministerin Priska Hinz übergab den Anerkennungsbescheid an Bürgermeister Volker Becker. Insgesamt wurden 14 Kommunen aufgenommen, Diemelsee ist die einzige aus dem Kreis. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Das Bergwerk in Goldhausen schließt für den Winter. Am Wochenende wird noch einmal eine Führung für Einzelpersonen angebotenFoto: pr Letzte Führung für Einzelpersonen am 26. Oktober

Saisonende im Goldbergwerk

Das Goldbergwerk im Eisenberg schließt während des Winterhalbjahres seine Pforten. Wer unter Tage gehen möchte, hat am Wochenende noch einmal Gelegenheit dazu. mehr

KommentareKommentar

Inhaber Volker Preising und Wirtin Ute Hoffmann im „Bauernstübchen“, das die Pforten schließt. Fotos: Ulrike Schiefner Hemmighäuser „Bauernstübchen“ schließt nach elf erfolgreichen Jahren seine Pforten

Stück dörflicher Kultur geht zu Ende

Die Nachricht sprach sich in den letzten Tagen im Upland herum wie das sprichwörtliche Lauffeuer: Das Hemmighäuser „Bauernstübchen“ schließt seine Pforten. Es war die einzige Gaststätte in dem kleinen Diemeldorf. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Der Saal tobt: Mit rund 500 Besuchern ist die Walmehalle in Meineringhausen mal wieder brechend voll. Das Spektakel am Kirmesmontag lässt sich kaum einer entgehen.Fotos: Lutz Benseler Rund 500 Gäste beim Kirmesmontag in Meineringhausen

Besser als Fernsehen - Bildergalerie

Hungrige Divas, Bauern auf Partnersuche und eine Außenwette mit den kleinsten Ofenkuchen der Welt: Quer durchs Fernsehprogramm zappen die Meineringhäuser Kirmesburschen und -mädels bei ihrem längst legendären Showabend. mehr

Showabend Kirmes MeineringhausenGalerie    KommentareKommentar

Amtsgericht verurteilt Hundezüchter

Bewährungsstrafe wegen Tierquälerei

Zu einer Bewährungsstrafe von sechs Monaten verurteilte das Korbacher Amtsgericht einen Hundezüchter am vergangenen Montag. mehr

KommentareKommentar

Andre Gutmann (M.) stellte seine Thesen vor, Bürgermeister Steuber und Dozent Karl-Friedrich Emde (r.) wollen sie nutzen.Foto: md Lichtenfelser Verwaltungsfachmann schlägt neuen Fachbereich vor

„Ein ehrliches Dankeschön hilft schon viel“

Sie arbeiten in der Feuerwehr mit, leiten Chöre, bringen Kindern Fußballspielen bei: Ohne ehrenamtliche aktive Bürger wäre eine Kommune aufgeschmissen. mehr

KommentareKommentar

Die Rattlarer Lichterkirche, hier in Regenbogenfarben. Fotos: Ulrike Schiefner Festgottesdienst zur Einweihung der Lichterkirche

Ein Tag der Freude

Ein Tag der Freude für die Rattlarer: Am Sonntag erfüllten Einheimische und Gäste das Gotteshaus wieder mit Gemeindeleben. mehr

KommentareKommentar

Die Gastgeber des Bezirkschorkonzerts in der Korbacher Nikolaikirche: der 20 Jahre junge „gemixte“ Chor „Haste Töne“. Mehr als 60 Aktive zwischen elf und 70 Jahren gehören ihm an. Sie gaben bei zwei Auftritten Einblicke in ihr breites Repertoire..Fotos: -sg- Konzert des Korbacher Sängerbezirks mit zwölf Chören in der Nikolaikirche

Von Barockstücken bis Pop und Schlagern

Wie vielseitig und lebendig Chorgesang sein kann, zeigten die zwölf Gruppierungen beim Bezirkskonzert am Sonntag. Mit viel Freude trugen sie Werke aus vier Jahrhunderten vor. mehr

KommentareKommentar

Gemeinde scheitert bisher am Land mit Planungen, die Wasserqualität des Diemelsees zu verbessern

Keine Förderung für neue Kläranlage

Die Gemeinde will in die Abwasserreinigung investieren, um die Wasserqualität des Diemelsees zu verbessern. Doch noch fehlt dazu eine Voraussetzung: Das Land will nicht mitziehen. mehr

KommentareKommentar

Anregende „Kunst im Upland“ · Ausstellung ist bis einschließlich 26. Oktober geöffnet

Breites künstlerisches Spektrum

„Kunst im Upland“ – „eine tolle Ausstellung“, darüber war sich Bürgermeister Thomas Trachte mit den zahlreichen Besuchern, die am Sonntag zur Eröffnung ins Willinger Besucherzentrum kamen, einig. mehr

KommentareKommentar

Apfelfest der Grenzland-Kelterei mit Projektchor-Konzert und Wahl der Apfelkönigin

Genießertreffen in Nieder-Schleidern

Mehr als 100 Genießer feierten am Samstag bei strahlendem Herbstwetter ein gelungenes Apfelfest in Nieder-Schleidern. Kredenzt wurde ein aromatischer Jahrgang 2014. mehr

KommentareKommentar

1 2 3 4 ... 417

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Fußball-Bundesliga

Der SC Paderborn ist die Überraschungsmannschaft der noch jungen Bundesligasaison. In welchen Tabellengefilden werden sich die Ostwestfalen am Rundenende wiederfinden?

Anzeige

Buntes

Elf Jahre später

Unschuldig Verurteilter findet wahren Täter

Elf Jahre nach der versuchten Vergewaltigung einer Studentin wurde am Mittwoch ein 34 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Göttingen verurteilt. Ein iranischer Doktorand hatte fast ein Jahr unschuldig in Untersuchungshaft gesessen. mehr

KommentareKommentar/e