Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Anzeige

Die Wanderausstellung „Grenzen überwinden: von der Diktatur zur Demokratie“ ist in der Sporthalle der Beruflichen Schulen in Korbach zu sehen. Ausstellung in Korbach erinnert an die deutsch-deutsche Teilung

Zonengrenze hautnah

25 Jahre nach ihrem Fall steht die Mauer wieder - in der Sporthalle der Beruflichen Schulen in Korbach: Nachempfundene Grenzsegmente tragen die Exponate der am Dienstag eröffneten Ausstellung zur deutsch-deutschen Teilung. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Im Tiefbrunnen anstoßen mit gutem Stormbrucher Wasser: Jörg Bettelhäuser vom Fachdienst Gesundheit, Bernd Spandehra von den Briloner Stadtwerken, Bürgermeister Volker Becker, Dieter Kautz von den Stadtwerken, Anke Linnekugel vom Bauamt der Gemeinde, der Stormbrucher Ortsvorsteher Bernd Menzel und Planer Michael Rempe. Die Rohre rechts gehören zur neuen UV-Anlage.

Weiches Wasser von der Hege

Der Tiefbrunnen in der Hege ist seit Dienstag auch offiziell wieder in Betrieb. Die Stormbrucher und Ottlarer freuen sich über wesentlich weicheres Wasser. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Ampeln steuern seit Dienstag den wechselnden Verkehr zwischen Südring (l.) und Frankenberger Landstraße stadtauswärts. Korbach: Nadelöhr auf dem Weg zum Schulzentrum meiden

Vorsicht Baustellen !

Viele Wege führen nach Rom - doch in Korbach müssen Autofahrer derzeit etliche Umwege in Kauf nehmen. Die Sperrung an der Frankenberger Landstraße stiftete zum Auftakt am Dienstag bei Gewohnheitsfahrern erst einmal Verwirrung. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Viel technischer Aufwand ist erforderlich, um gleichbleibend präzise Infrarot-Aufnahmen zu erhalten. Auf dem Bild oben arbeiten die Frankfurter Fachleute im Chorraum der Kilianskirche. Auf dem linken Foto begutachtet das Frankfurter Untersuchungsteam in  der Kilianskriche eine Detailaufnahme der Altartafel auf dem Laptop –  von links: Katharina Grießhaber, Benedikt Brebeck und Julia Liebrich.  Fotos: Dr. Peter Witzel Forschergruppe arbeitet in der Korbacher Kilianskirche und der Nikolaikirche

Dem Franziskanermaler auf der Spur

Löst sich das Rätsel um den unbekannten Korbacher Franziskanermaler? Wissenschaftler untersuchen mit einer Infrarotkamera die beiden fast 500 Jahre alten Altarbilder. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Knapp 300 Yamaha-Fahrer für vier Tage im Upland

Spektakulärer Motorrad-Korso durch Willingen

Die vielen Pfingstgäste staunten nicht schlecht: Knapp 300 Motorradfahrer beteiligten sich am Samstag am Korso durch den Weltcup-Ort. Er bildete den Höhepunkt der „European Open Days“ (EOD), die von Freitag bis Montag in Usseln stattfanden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Ein Festzug mit den Vereinen der Stadt schlängelte sich am Pfingstsonntag durch die Stadt.  Foto: Schilling Hunderte Besucher beim traditionellen Pfingstmarkt in Sachsenberg

Buntes Programm für alle Generationen

Das „Städtchen mit Herz“ stand am Wochenende im Zeichen des traditionellen Pfingstmarktes. Für Jung und Alt bot das Programm der drei Festtage etwas. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Mit gemeinsamem Gesang begann am Pfingstsamstag der Kinderkirchentag im Adorfer Gemeindehaus. Astrid Behle vom Vorbereitungsteam begleitete die Teilnehmer auf der Gitarre.   Foto: Schilling Kinderkirchentag der Kirchspiele Berndorf, Heringhausen, Flechtdorf und Adorf

„Der Schein trügt, Gott sieht in die Herzen“

Mehr als 30 Jungen und Mädchen aus Diemelsee und Twistetal hatten viel Spaß bei abwechslungsreichem Nachmittag. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Um Windkraft und Tourismus ging es gestern beim „Gipfeltreffen“ in Willingen. Unser Bild zeigt von links nach rechts die Bürgermeister Werner Eickler (Winterberg), Wolfgang Fischer (Olsberg), Klaus Hülsenbeck (Marsberg), Dr. Christof Bartsch (Brilon), die Landräte Dr. Reinhard Kubat (Landkreis Waldeck-Frankenberg) und Dr. Karl Schneider (Hochsauerlandkreis), Bürgermeister Thomas Trachte (Willingen), die Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke (Kassel) und Dr. Gerd Bollermann (Arnsberg), Tourismu Regierungspräsidenten, Landräte und Bürgermeister beleuchten Thema „Windkraft und Tourismus“

„Gipfeltreffen“ im Land der 1000 Berge

„Gipfeltreffen“ in Willingen: Die Bürgermeister von sieben Kommunen im hessisch-westfälischen Grenzgebiet fordern, das Themas Tourismus bei der Ausweisung von Windvorrangzonen im Bereich Hochsauerland/Upland/Naturpark Diemelsee stärker zu berücksichtigen. mehr

KommentareKommentar

Das Dach der kleinen Kapelle in Nordenbeck wird saniert. Morsche Teile der Balken sind bereits ausgetauscht, das Dach wird mit Moselschiefer gedeckt. Errichtet wurde die Kapelle 1595, wie das Wappen über der Tür zeigt.Fotos: Kleine Die kleine Kapelle in Nordenbeck erhält ein neues Dach

Das Denkmal einer kämpferischen Frau

Die kleine Kapelle in Nordenbeck steht im Gerüst. Neuer Moselschiefer und Sanierung im Gebälk sollen das historische Kleinod für kommende Jahrzehnte wappnen. Die Kapelle erzählt die Geschichte einer starken Frau. mehr

Die finanzielle Entwicklung der Stadt Korbach läuft 2015 bislang planmäßig. Unsicherheiten gibt es bei der Gewerbesteuer. Vermutlich kann Korbach die erwarteten 11,3 Millionen Euro zum Jahresende nicht erreichen.Archivfoto: dpa Korbach legt Zwischenbilanz fürs erste Quartal 2015 vor

Stadtkasse bleibt flüssig

Die Hansestadt liegt im Haushaltsjahr 2015 auf Kurs. Klippen drohen bei der Gewerbesteuer. mehr

Tobias Eckhard hat seinen „Gutkauf“-Lebensmittelmarkt aufgegeben. Eine Perspektive für die Räume in der Sachsenberger Ortsmitte gibt es bisher nicht.Foto: Theresa Demski Betreiber aus Wetzlar beklagt zu wenig Kundschaft und gibt Geschäft auf

Keine Zukunft für Sachsenberger „Gutkauf“

„Zu wenige Einwohner, zu großer Markt“: Tobias Eckhard hat sein Lebensmittelgeschäft in Sachsenberg geschlossen. Eine Perspektive für den Markt scheint es erst mal nicht zu geben. mehr

Die im März in Wiesbaden eröffnete Ausstellung „Grenzen überwinden“ (großes Bild) kommt nach Korbach. Barbara Gottwald und Jessica Stukenberg (v. l., kleines Bild) zeigen dazu das Stück „Grenzland“.Fotos: pr Ausstellung und Theaterstück an Beruflichen Schulen behandeln am 26. und 27. Mai deutsche Teilung

An der Grenze leben - und sie überwinden

Mauerstück an Mauerstück erinnert an die deutsche Teilung und ihr Ende: Die Ausstellung „Grenzen überwinden: von der Diktatur zur Demokratie“ eröffnet am Dienstag, 26. Mai, um 11 Uhr in der Sporthalle der Beruflichen Schulen in Korbach. mehr

1 2 3 4 ... 469
Lokführerstreik

Sollte es im Tarifkonflikt zwischen Bahn und GdL eine Schlichtung geben?

Anzeige

Buntes

Fliegerbombe gefunden

Evakuierung in Köln hat begonnen

Foto: Nach dem Fund einer Fliegerbombe wurden Teile Kölns evakuiert.

In Köln haben am Mittwochmorgen die Vorbereitungen für die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg begonnen. Rund 20.000 Menschen müssen in einem Radius von einem Kilometer rund um den Fundort ihre Wohnungen verlassen. Es ist nach Angaben der Stadt die größte Evakuierungsaktion in Köln seit dem Krieg. mehr

KommentareKommentar/e