Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Frankenberg

Die Agave im Bildhintergrund ist ein wiederkehrendes Element in den Bildern Carl Spitzwegs. Sie hielt auch Einzug auf die Terasse Karl-Heinz Hartmanns, der in seinem neuen Buch die Werke des Malers mit den Gedichten Wilhelm Buschs vereint. Neues Buch von Karl-Heinz Hartmann

Im Humor vereint

Carl Spitzweg und Wilhelm Busch gehören wohl zu den bekanntesten deutschen Künstlern. Der eine - Wilhelm Busch - hat ganze Generationen mit seinen Texten erheitert, der andere - Carl Spitzweg - drückte diesen Humor mit seinen Bilden aus. Karl-Heinz Hartmann aus Schreufa hat dieses Humorverständnis in einem Buch zusammengefasst. mehr

KommentareKommentar



Anzeige

Burgwald / Kellerwald

Willkommen im Rentnerclub: Kundin und Nachbarin Ruth Piro-Klein (rechts) überraschte Ladenmetzger Otto Mrazek an seinem letzten Arbeitstag mit einem Blumengruß der Schulkameraden und Freunde. Marktleiter Matthias und Hildegard Döls dankten für seine langjährige Treue. Das kleine Bild zeigt den Hausmetzger an der Wurstpresse mit Jakob und Margarethe Plett. Foto/Repro: Völker Bottendorf: Otto Mrazek verabschiedet

Küster und Metzger in Personalunion

Er wollte eigentlich ganz leise und unbemerkt in die Rente gehen, aber dann gab es doch Blumen und Dankesworte an der Ladentheke: Otto Mrazek, Ladenmetzger in Bottendorf, wurde an seinem letzten Arbeitstag überrascht von Freunden und Schulkameraden aus dem Rotlehm, in deren Namen Ruth Piro-Klein ihm die Einladung für künftige Rentner-Treffs aussprach. mehr

KommentareKommentar



Oberes Edertal

Ernst Peter Rade bei der Fütterung: Zu den Tieren, die er derzeit in der Wildvogelstation in Lindenhof betreut, zählt auch ein Uhu (kleines Bild).Fotos: Adel Lindenhof: Ernst Peter Rade päppelt Tiere wieder auf

Stürme setzen Vögeln zu

In der Wildvogel-Station von Ernst Peter Rade herrscht derzeit Hochbetrieb: Bei Stürmen und Gewittern der vergangenen Wochen sind viele Tiere zu Schaden gekommen, die nun auf dem Lindenhof wieder aufgepäppelt werden. mehr

KommentareKommentar



Arbeitszeit

Arbeitgeber fordern mehr Flexibilität bei der Arbeitszeit und wollen weg vom klassischen 8-Stunden-Tag. Was halten Sie davon?

Anzeige

Buntes

Heavy-Metal-Festival in Wacken

"Metaller lieben unsere Blasmusik"

Foto: Festivalbesucher feiern in Wacken (Schleswig-Holstein) auf dem Hauptgelände (Aufnahme von 2014).

Mittwochabend beginnt das weltweit größte Heavy-Metal-Festival – und eröffnet wird das Wacken Open Air ausgerechnet von der Feuerwehrkapelle aus dem Ort. Aber in Schleswig-Holstein hat es Tradition, dass harte Jungs zu Blasmusik schunkeln. mehr

KommentareKommentar/e